68 - B:Gebäude klein

68 - B:Gebäude klein

In Biegen wurde von Anwohnern eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Die Müllroser Feuerwehr wurde Amtsübergreifend zur Unterstützung bei der Wasserversorgung alarmiert. Die zuerst eingetroffenen Kameraden aus dem Amt Oder-Vorland haben eine Verbrennung von Unrat auf einem Privatgrundstück festgestellt. Da es dort zu Unstimmigkeiten mit den Verursachern des Feuers kam, wurde die Polizei hinzugezogen. Die Müllroser Feuerwehr unterstützte unter anderem die Einsatzleitung und stellte während der Löscharbeiten den Sicherungstrupp.

Eingesetzte Kräfte:

  • LF 16/20 Müllrose
  • TLF 20/40 Müllrose
  • ELW 1 Amt Schlaubetal
  • HLF 20 Jacobsdorf
  • TSF-W Biegen
  • DLK 23/12 Frankfurt (Oder)
  • Funkwagen Landespolizei