72 - B:Schornstein

72 - B:Schornstein

In Bremsdorf bemerkten Anwohner, dass der Schornstein eines Nebenbebäudes brannte und Teile der Isolierung bereits geschmolzen waren. Die zuerst eingetroffenen Kameraden aus Bremsdorf stellten den Brandschutz sicher. Die Müllroser Feuerwehr kontrollierte mittels Gasmeßgerät und Wärmebildkamera das Gebäude. Anschließend wurde der Schornstein gekehrt und so der Brand gelöscht.

Eingesetzte Kräfte:

  • LF 16/20 Müllrose
  • LF 10/6 Fünfeichen
  • TLF 20/40 Bremsdorf
  • TSF Kieselwitz
  • ELW 1 Amt Schlaubetal
  • Schornsteinfeger