62 - Einsatzübung der Feuerwehren Amt Schlaubetal

62 - Einsatzübung der Feuerwehren Amt Schlaubetal

Ein angenommener Blackout im Amtsgebiet, wurde als Thema der diesjährigen Amtsübung genommen. Solch ein großflächiger Stromausfall, stellt Feuerwehr und Amtsverwaltung vor eine Reihe von Herausforderungen. Beginnend von der Alarmierung der Müllroser Feuerwehr, wurde zuerst das Gerätehaus extern mit Strom versorgt. Im Anschluss wurden durch die Führungskräfte eine Technische Einsatzleitung sowie ein Führungsstab aufgebaut. Für alle weiteren Kräfte der Amtsfeuerwehr, galt der Auftrag, nach Alarmierung die Einsatzbereitschaft über Funk sicherzustellen. Im Anschluss gab es für die einzelnen Fahrzeuge Wegpunkte, die mittels Koordinaten und Karte kontrolliert werden mussten. Endpunkt der Übung war das Gerätehaus der Müllroser Feuerwehr.

Ein großer Dank gilt der Stabsstelle Brand-, Zivil- und Katastrophenschutz, des Landkreises Oder-Spree, für die zu Verfügung gestellte Technik. (Mobiler Stromerzeuger und Funktechnik.)

Eingesetzte Kräfte:

  • LF 16/20 Müllrose
  • GW Logistik 2 Müllrose
  • TLF 20/40 Müllrose
  • LF 10/6 Fünfeichen
  • LF 10/6 Grunow
  • LF 10/6 Mixdorf
  • TLF 20/40 Bremsdorf
  • TLF 16/46 Ragow
  • TLF 16/30 Rießen
  • TSF-W Schernsdorf
  • TSF Dammendorf
  • TSF Kieselwitz
  • TSF Merz
  • TSF Pohlitz
  • MTW Ragow
  • MTW Amt Schlaubetal
  • ELW 1 Amt Schlaubetal
  • Vertretung Amtsverwaltung