73 - B:klein

73 - B:klein

Beim Spaziergang im Wald, zwischen Müllrose und Kaisermühl, wurde ein brennender Baumstumpf festgestellt. Die Spaziergänger löschten diesen mit Erde ab und alarmierten darauf die Müllroser Feuerwehr. Diese löschte den Entstehungsbrand ausgiebig ab. Da die Brandursache unklar blieb, wurde der Fall an die Polizei übergeben.

Eingesetzte Kräfte:

  • LF 16/20 Müllrose
  • TLF 20/40 Müllrose
  • ELW 1 Amt Schlaubetal
  • Funkwagen Landespolizei