13 - H:Öl Land

13 - H:Öl Land

Auf der Ortsumgehung B87 wurde eine ca. 1 Km lange Ölspur gemeldet. Da die dafür zuständige Straßenmeisterei nicht mehr in Bereitschaft war, wurde die Müllrose Feuerwehr in Amtshilfe tätig. Die besonders verunreinigten Stellen wurden abgestumpft und ein Großteil des Ölbindemittels wieder aufgenommen. Über die Länge der Ölspur wurden Schilder gestellt um die Verkehrsteilnehmer auf die Gefährdung hinzuweisen.

Eingesetzte Kräfte:

  • LF 16/20 Müllrose
  • GW Logistik 2 Müllrose
  • ELW 1 Amt Schlaubetal
  • Funkwagen Landespolizei